© 2018 Gemeinschaftspraxis Dr. med. Payam Ardjomand & Dr. med. Guido Klempt

Handstraße 277
51469 Bergisch Gladbach (Ortsteil Hand)

Telefon: (02202) 959150
Fax: (02202) 44569

E-Mail: praxis@diabetologie-bergisch-gladbach.de

KONTAKT

DIABETOLOGIE

Als Diabetologen widmen wir uns besonders der Behandlung, der Diagnostik und der Spätfolgen des gesamten Krankheitsbildes des Diabetes mellitus.
Dies schließt auch die Behandlung schwangerer Frauen mit Diabetes mellitus ein. Die Insulinpumpentherapie sowie die kontinuierliche Blutzuckermessung (CGM) gehören ebenfalls zu unserem Therapiespektrum. 
Wir führen sowohl Einzel- als auch Gruppenschulungen durch. In den Schulungen erfahren Sie alles zum Thema Ernährung und Behandlungsmöglichkeiten des Diabetes mellitus und lernen wie Sie gut mit Diabetes leben können. Dabei gehen wir auf Ihre individuelle Situation ein und unterstützen Sie dabei, Ihre Lebensqualität langfristig zu sichern. Sollte eine Insulintherapie notwendig sein, werden Sie individuell dafür angeleitet und begleitet.

Nicht zuletzt steht die komplexe Behandlung diabetesbedingter Fußläsionen im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Gerade eine konsequente und regelmäßige fachgerechte Wundversorgung verhindert das Fortschreiten der Läsionen, die ohne Behandlung leider viel zu oft zu noch größeren Problemen führen können.

Auch durch unsere enge Zusammenarbeit mit Podologen, Orthopädieschuhtechnikern und spezialisierten Krankenhausabteilungen im Rahmen einer integrierten Versorgung ist eine optimale Versorgung der Patienten mit diabetischen Fußläsionen gewährleistet. Unsere Praxis ist von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)

als spezialisierte Behandlungseinrichtung für Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 (Basisanerkennung) und als spezialisierte Fußbehandlungseinrichtung anerkannt.

 

In unserem Team stehen uns Frau Bruweleit als Diabetesberaterin DDG und Wundassistentin DDG, Frau Dr. Schwertmann als Dipl. Ökotrophologin und Diabetesberaterin DDG, Frau Volk als Diabetesassistentin DDG und Wundassistentin DDG, sowie Frau Cagdas als Wundassistentin DDG, zur Seite.

Diabetes mellitus Typ 1

  • Einzel und Gruppenschulung bei intensivierter Insulintherapie

  • Insulinpumpenschulung, Neueinstellung der Insulinpumpentherapie

  • Schulung bei Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung (HYPOS)

  • Schulung und Behandlungsprogramm zur kontinuierlichen Glucosemessung (CGM),(SPECTRUM) 

 

Diabetes mellitus Typ 2

  • Schulung ohne Insulintherapie (medikamentöse Therapie und Ernährung), MEDIAS 2 Schulung

  • Schulung bei konventioneller Insulintherapie (2x täglich Insulingabe eine Mischinsulins)

  • Schulung bei intensivierter Insulintherapie

  • Bluthochdruckschulung

 

Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetis)

Diabetisches Fußsyndrom

Behandlung von akuten und chronischen Wunden der Füße. Wir wollen es erst gar nicht so weit kommen lassen und helfen ihnen durch ein Netzwerk von Spezialisten, Ihre Füße gesund zu helfen.
Weitere Infos gibt es unter

www.amputation-verhindern.de .

 

Labor in der Praxis

  • Bestimmung des HbA1c (durchschnittlicher Blutzuckerwert der letzten 3 Monate)

  • Messung der Eiweißausscheidung im Urin nach Laborstandard (Mikraltest)

  • Messung des Blutzuckers nach Laborstandard

  • Ambulante kontinuierliche Blutzuckermessung (CGMS)

  • Körperfettbestimmung

  • 75g Glucosetoleranztest zur Diagnosestellung des Diabetes 
    (Weitere Infos zum Glucosetoleranztest)

Seminarraum